Anklage gegen den FC Porto wegen vermeintlicher Spielmanipulationen

<Der frühere Champions-League-Sieger FC Porto ist von der portugiesischen Fußball-Liga offiziell wegen angeblicher Spielmanipultionen angeklagt worden. Nach Aussage des Vereins geht es um Spiele gegen Estrela da Amadora und Beira Mar in der Saison 2003/04, in der Porto unter Star-Trainer Jose Mourinho nach dem UEFA-Cup-Triumph 2003 auch die Champions League gewonnen hatte. Porto drohen Strafen von einer hohen Geldbuße über Punktabzug bis zum Zwangsabstieg. Bei den Manipulationen soll es sich um Bestechung von Schiedsrichtern handeln.>

Quelle: Kurzmeldungen auf ZDF.sport

Advertisements

, ,

  1. Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: