„Gottlieb-Daimler-Stadion“ wird ab nächster Saison zur „Mercedes-Benz-Arena“

Der Automobilkonzern Mercedes-Benz hat angekündigt, für die nächsten 30 Jahre die Namensrechte an dem Stadion des VfB Stuttgart zu nutzen. Nach Angaben von Daimler-Chef Dieter Zetsche wird der Stuttgarter Konzern dafür 20 Mio. Euro zahlen.

Die Daimler-AG bestätigte daher, dass das Gottlieb-Daimler-Stadion ab der Fussballsaison 2009 in Mercedes-Benz-Arena unbenannt werden wird. Das erste Spiel in der neuen Arena, dessen geplanter Umbau in eine reine Fussball Arena Ende April beschlossen werden soll, wird das Testspiel zwischen dem VfB Stuugart und dem FC Arsenal am 30. Juli diesen Jahres sein.

Quelle: Süddeutsche Online

Advertisements

, , ,

  1. Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: