Erfolgreicher erster Spieltag in der Blindenfussball-Bundesliga

Am 29. März 2008 fielen in Berlin und Stuttgart die Anpfiffe für den Saisonstart der Blindenfussball-Bundesliga. An zwei verschiedenen Spielorten schrieben acht Mannschaften im Behindertensport Geschichte. Es geht erstmals darum, den Deutschen Blindenfussball-Meister zu ermitteln.

In dem Spiel des BBSV Berlin gegen den 1. FC St. Pauli gelang es dem Spieler Markus Baysal, bereits nach 4 Spielminuten und 48 Sekunden das erste Tor in der frisch gegründeten Bundesliga zu erzielen. Derzeitig führt Dortmund nach acht Spielen die Tabelle vor den Mannschaften aus Stuttgart und Rhein-Ruhr. Der zweite Spieltag wird am 26. und 27. April 2008 in Stuttgart und Dortmund ausgetragen.

Quellen: DBS

Weitere Informationen dazu:

Advertisements

, , , ,

  1. Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: