Marco Materazzi erwirkt gerichtlich eine öffentliche Entschuldigung

Der italienische National- und Inter Mailand-Spieler Marco Materazzi erwirkte vor Gericht von der britischen Zeitung Daily Star für deren Berichterstattung nach dem WM-Finale gegen Frankreich vor zwei Jahren eine öffentliche Entschuldigung. Die Entscheidungen in zwei weiteren Klagen des 34-jährigen Profis gegen Zeitungen stehen noch aus.

Die Zeitung hatte nach Zinedine Zidanes Kopfstoß gegen Materazzi in Endspiel Italien gegen Frankreich geschrieben, Materazzi habe Zidanes Reaktion mit rassistischen Äußerungen provoziert und die Mutter des französichen Fußballstars u.a. als „terroristische Hure“ bezeichnet.

In seiner 2007 veröffentlichten Auotbiografie hatte der italienischer Nationalspieler gestanden, im WM-Finale 2006 eine beleidigende – allerdings nicht rassistische – Bemerkung über Zinedine Zidanes Schwester geäußert zu haben.

Nun wurde durch die Herausgeber der Zeitung Express Newspaper der Abdruck einer öffentlichen Entschuldigung in der aktuellen Ausgabe veranlasst. Außerdem werde Materazzi laut seinem Rechtsanwalt Steve Heffer in der Folge umfangreicher Schadensersatz geleistet, sowie die ihm entstandenen Gerichtskosten übernommen.

In einer folgenden Pressekonferenz sagte Marco Materazzi:

„Jetzt kommt die Wahrheit endlich ans Tageslicht. Ich werde aber erst dann wirklich befriedigt sein, wenn alle Klagen gegen Zeitungen, die diese Lügen über mich verbreitet haben, zu einem positiven Ende gebracht werden.“

Weiter erklärte er:

„Es war eine sehr anstrengende Zeit für mich und meine Familie. Als Vater musste ich meinen Kindern erklären, was da vor sich geht“. Ich musste ihnen vor allem erklären, dass die Leute nur alles falsch verstanden haben. Jetzt bin ich natürlich sehr froh über den positiven Abschluss des Falles.“

Quelle: sport.ORF.at

Advertisements

, ,

  1. Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: