Streik in der portugiesischen Fußball Liga angekündigt

In der ersten portugiesichen Fußball Liga könnte demnächst ein Streik anstehen. Die Mannschaft des Boavista FC, die derzeit den neunten Tabellenplatz belegt, hat angekündigt am 20. April nicht zum Spiel gegen CD Nacional Funchal anzutreten, sofern die seit zwei Monaten ausstehenden Gehälter nicht gezahlt werden. Dem Spieler-Gewerkschaftsboss Joaquim Evangelista zufolge droht auch anderen Klubs ein ähnliches Schicksal.

Der Verein, dessen Spieler noch auf ihr Gehalt von Februar und März sowie 70 Prozent des Dezember Gehalts warten, zeigte für das Verhalten seines Teams Verständnis und versprach Abhilfe zu schaffen. Nach einem Treffen mit der portugiesischen Profifußballer-Vereinigung beschloß das Team das unmittelbar bevorstehende Punktspiel in Guimaraes noch auszutragen.

Quellen:

Advertisements

, , ,

  1. Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: