Werner Franke lehnt außergerichtliche Einigung mit Jan Ullrich ab

Medienberichten zufolge sollen Jan Ullrichs Rechtsanwälte dem Molekularbiologen und Experten für Dopingfragen, Prof. Dr. Werner Franke, eine außergerichtliche Einigung angeboten haben. Dieser wolle sich jedoch „so nicht einigen“ und den Prozeß vor dem Landgericht Hamburg fortsetzen. Er hatte Jan Ullrich bezichtigt, den umstrittenen spanischen Mediziner Eufemiano Fuentes für die Anschaffung illegaler Substanzen bezahlt zu haben.

Im Hinblick auf eine mögliche Einstellung des Strafverfahrens durch die Bonner Staatsanwaltschaft sagte Pr. Dr. Franke:

„Ich hoffe nicht, dass in einem allgemeinen Eintopf von Einstellungsruhe dieses Verfahren mitverkocht wird.“

Quelle und vollständiger Artikel dazu: Welt Online

Advertisements

, , ,

  1. Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: