TV-Hinweis: „Fackellauf – für Olympia oder für Tibet?“

Gaby Dietzen diskutiert in der PHOENIX Runde vom 10. April 2008 mit Eberhard Gienger (CDU Bundestagsabgeordneter und Vizepräsident Leistungssport im DOSB), Tilmann Zülch (Vorsitzender der Gesellschaft für bedrohter Völker), Peter Danckert (SPD Bundestagsabgeordneter und Vorsitzender des Sportausschusses im Bundestag) und Stefan Pfannmöller (Aktion „Sports for Human Rights“, Bronzemedaille bei den Olympischen Spielen 2004 in Athen im Kanuslalom)

Themen der Diskussionsrunde unter anderem:

  • Erwartungen an das Internationale Olympische Komitee (IOC) und den Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB)
  • Welche Formen eines stillen Protestes bzw. Meinungsäußerung durch die teilnehmenden Athleten kommen in Betracht? Welche Folgen könnte dies haben?
  • Art. 51.3 der Olympischen Charta
  • Vorstellung der Aktion „Sports for Human Rights“
  • Boykott

Fr. 11.04.2008 0.00 Uhr

oder Video Livestream

Mehr Informationen zur Sendung auf PHOENIX

Advertisements

, , , , , ,

  1. Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: