Nate Fox und Ermen Reyes-Napoles von Anti-Doping-Kommission des DBB gesperrt

Die Anti-Doping-Kommission des Deutschen Basketball Bundes (DBB) hat gestern die Spieler Nate Fox für siebeneinhalb Monate und Ermen Reyes-Napoles für sieben Monate gesperrt. Der Vorsitzende Dr. Wolfgang Hilgert fällte das Urteil nach einem mündlichen Verfahren in Leverkusen. Da beide Spieler auf weitere Rechtsmittel verzichteten, ist das Urteil rechtskräftig.

Dr. Wolfgang Hilgert erklärte:
„Bei der Bemessung des Strafmaßes hat die Kommission berücksichtigt, dass sich beide Spieler dem Verfahren gestellt und Reue gezeigt haben.“

„Aufgrund seines Alters haben wir uns zudem entschieden, das Strafmaß für den 18-jährigen Reyes-Napoles ein wenig niedriger anzusetzen.“

Der ehemalige Profi der Bayer Giants Leverkusen, Nate Fox, und der 18-jährige Science City Jena-Spieler Ermen Reyes-Napoles wurden beide positiv auf positiv auf die Substanz Tetrahydrocannabinol (THC) getestet.

Fox wurde am 14. März 2008 suspendiert nachdem der routinemäßige Dopingtest vom 02. März positiv ausgefallen war. Reyes-Napoles wurde nach dem Spiel gegen EnBW Ludwigsburg am 29. Februar positiv getestet und am 19. März suspendiert.

Quelle: FOCUS Online

Advertisements

, , , , , , ,

  1. Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: