Fachübergreifende Doping-Kongress übertraf Erwartungen

Wie bereits berichtet, fand am 30. und 31. Mai 2008 im Wissenschaftszentrum in Bonn der fachübergreifende Doping-Kongress statt. Veranstaltet, organisiert und geleitet wurde den Kongress von dem gemeinnützigen Verein Sport-Transparency – Für den Sauberen Sport e.V..

Rund 120 Teilnehmer nahmen an der Veranstaltung teil, an der sich auch namenhafte Persönlichkeiten und Experten aus dem Bereich der Medizin, der Medien, des Rechts und des Sports die Klinke in die Hand gaben. Unter den Referenten befanden sich u.a. Prof. Dr. rer. nat. Werner Franke, Prof. Dr. Wilhelm Schänzer, Armin Baumert und Wolfgang Clement. Den interessanten und aufschlußreichen Einblick in die Sicht des Athleten boten Markus Dieckmann (ehemaliger Beachvolleyballprofi und Nationaltrainer) sowie Patrik Sinkewitz (Radprofi) und Marco van Hoogdalem (ehemaliger Profi-Fussballer).

Prof. Dr. Karl-Heinrich Bette

Prof. Dr. Werner Franke

Diskussion

Auf der Webseite des Kongresses finden sie alle Vorträge der Referenten als Video. In Kürze werden dort auch die einzelnen Referate und den Wortlaut der beschlossenen Bonner Resolution veröffentlicht.

Herzlichen Dank an das Kongress-Team für die Organisation und Durchführung!

Pressestimmen:

Advertisements

, ,

  1. Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: