FC Porto wehrt sich gegen Ausschluß

Der amtierende portugiesiche Meister FC Porto hat gegen den Ausschluß aus der kommenden Champions-League Saison Einspruch bei der UEFA eingelegt.
Medienberichten zufolge, soll der UEFA-Berufungssenat bereits am Freitag, den 13. Juni über den Einspruch verhandeln.
Der Fußball-Club war wegen Schiedrichterbestechung in der Saison 2003/2004 vom nationalen Liga-Verband mit einem Punktabzug von sechs Punkten und einer Geldstrage in Höhe von 150.000 Euro sanktioniert worden. (mehr dazu hier und hier)
Quelle: Kicker.de
Advertisements

, , , , ,

  1. Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: