USADA: Trevor Graham lebenslang gesperrt

Die U.S. Anti-Doping Agency (USADA) gab gestern in einer Pressemitteilung bekannt, gegen den früheren Leichtathletik-Trainer Trevor Graham eine lebenslange Sperre verhängt zu haben. Die ausgesprochene Sperre trat am 15. Juli 2008 in Kraft. Neben dem Trainingsverbot umfaßt die Sperre auch den Ausschluß von allen Leichtathletik-Veranstaltungen, die von dem United States Olympic Committee (USOC), USA Track & Field (USATF), the International Association of Athletics Federations (IAAF) und/oder jedem Verband, der mit der USADA im Anti-Doping-Kampf zusammenarbeitet, organisiert wird.

Auszug der Pressemitteilung des USADA vom 15.07.2008 im Wortlaut:

COLORADO SPRINGS, CO – July 15, 2008 – USADA announced today that it has imposed a lifetime period of ineligibility against former Track & Field coach Trevor Graham. The ban prohibits Graham from coaching or participating in any capacity in any competition or activity authorized or organized by the United States Olympic Committee (USOC), USA Track & Field (USATF), the International Association of Athletics Federations (IAAF) and/or any other signatory to the World Anti-Doping Code or any signatory’s member organization. (…)

Graham, der in der Vergangenheit Stars wie u.a. Marion Jones, Antonio Pettigrew oder Tim Montgomery trainierte, wurde am 29. Mai 2008 von einem US-Gericht in San Francisco des Meineids für schuldig befunden. Das Urteil soll am 05. September 2008 bekannt gegeben werden.

Der gebürtige Jamaikaner hatte im Jahr 2003 im Rahmen der Aufklärungen des BALCO-Skandals (mehr dazu hier) gegenüber Untersuchungsbehörden uneidlich falsch ausgesagt, niemals illegale Substanzen vom bekannten mexikanischen Doping-Dealer Heredia gekauft und den Händler selbst nur einmal, 1996, telefonisch kontaktiert zu haben (FAZ-NET vom 21. Mai 2008). Während des BALCO-Prozesses bestätigte jedoch Heredia Geschäftsbeziehungen mit Graham.

„Er wollte das Doping für einige seiner Athleten, die damals in seinem Camp waren.“

Trevor Graham ist der zweite Trainer, gegen den die USADA eine lebenslange Sperre verhängt.

Quellen und weitere Informationen:

Advertisements

, , , , , , , ,

  1. Wenn der Doping-Dealer “plaudert”… « SPORTRECHT

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: