UEFA gibt Atléticos Antrag statt

Die Union of European Football Associations (UEFA) bestätigte am 16. Oktober 2008, daß das UEFA Champions League Spiel zwischen Club Atlético de Madrid gegen den Liverpool FC wie geplant am 22. Oktober (20.45 Uhr) im Stadion Vicente Calderón in Madrid stattfinden wird. Zuvor hatte die Kontroll- und Disziplinarkammer der UEFA nach den Vorfällen vom 01. Oktober 2008 den spanischen Erstligisten mit einer Heimspielsperre von drei Spielen belegt. (hier)

In einer Mitteilung der UEFA heißt es u.a.:

„Nach sofortiger Bearbeitung des Antrags wurde in Anbetracht der organisatorischen und logistischen Probleme einer kurzfristigen Verlegung der betroffenen Partie in eine andere Stadt vom Vorsitzenden des Berufungssenats die Entscheidung getroffen, dem Antrag auf Aufhebung der Strafen stattzugeben.“

„Es wird betont, dass die Aufhebung der genannten Sanktionen nicht bedeutet, dass das Urteil der Kontroll- und Disziplinarkammer fallen gelassen wurde. Bis zur Verhandlung der Berufung am Freitag, den 31. Oktober in der UEFA-Zentrale im schweizerischen Nyon bleibt es ein schwebendes Verfahren.“[mehr]

Quelle: uefa.com

Die zuvor veröffentlichte Stellungnahme des Clubs in englischer Sprache finden Sie hier.

Advertisements

, , , , , , , ,

  1. Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: