Schalke schließt Varela und Grossmüller aus

FC Schalke 04 News vom 21. Oktober 2008 im Wortlaut:

Gustavo Varela und Carlos Grossmüller werden vorerst nicht mehr mit der Lizenzmannschaft des FC Schalke 04 trainieren.

Diese Entscheidung trafen Manager Andreas Müller und Trainer Fred Rutten am heutigen Dienstagnachmittag (21.10.). Zuvor hatte es ein Gespräch mit den beiden Uruguayern gegeben. „Es lagen disziplinarische Gründe vor, die uns zu dieser Entscheidung bewogen haben. Was genau vorgefallen ist, damit gehen wir nicht an die Öffentlichkeit“, erklärte Manager Müller hinterher.

Varela und Grossmüller werden bis auf weiteres am Trainingsbetrieb der 2. Mannschaft des FC Schalke 04 teilnehmen.

Quelle: schalke04.de

Advertisements

, , , , ,

  1. Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: