Kreisklasse: Tätlicher Übergriff auf den Unparteiischen

Bei der Kreisklassenpartie zwischen dem TSV Schönau und dem MFC Mannheimer Phönix 02 schlugen mehrere Spieler nach einem Platzverweis auf den Unparteiischen ein. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung (§ 224 StGB).

Nachdem der Schiedsrichter einen TSV-Spieler mit einer roten vom Platz verwiesen hatte, gingen mehrere Spieler auf ihn los. Es soll zu regelrechten „Jagdszenen“ gekommen sein. Ein Sprecher kommetierte anschließend den Einsatz von zwölf Beamtem auf dem Spielfeld: Um Ruhe hereinzubekommen, haben wir eine Polizei-Mannschaft ins Feld geschickt“. Das Spiel in der Kreisklasse A wurde umgehend abgebrochen.

Die Polizei bestätigte am Dienstag, daß der 23-jährige Schiedsrichter bei der Attacke Prellungen und Blutergüsse erlitten habe. Derzeit werde gegen zwei 29 und 33 Jahre alte Spieler des TSV Schönau wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt.

Der Badische Fußballverband e.V. (BFV) zeigte sich über die Vorfälle in Mannheim empört und zog Konsequenzen:

In Abrede mit dem Fußballkreis Mannheim wird der Spielbetrieb der Herren am bevorstehenden Wochenende 31.Oktober/1./2. November von der Kreisliga Mannheim abwärts über die A-, B- und C-Klasse bis zu den Privatmannschaften gänzlich ruhen. Alle Punktespiele an den besagten Tagen wurden abgesetzt und werden zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt. „Wir wollen damit allen Aktiven, egal ob Spieler, Trainer, Vereinsfunktionär oder Zuschauer eine Denkpause verschaffen, dass dieser Personenkreis sich eingehend damit auseinandersetzen kann, ob der Fußball in dieser Form weiter auf übelste Art und Weise in den Schmutz gezogen wird“, erklären Ronny Zimmermann und Rolf Beyer unisono, [mehr]

Gerade gestern berichteten die Medien über einen weiteren Angriff eines Fußballspielers auf einen Unparteiischen während der Partie Sotschi 04 und Olympia Wolgograd. Konstantin Kowalenko streckte den Referee mit einem gezielten Faustschlag ins Gesicht nieder. (hier)

Quellen:

Advertisements

, , , , , , , ,

  1. links for 2008-10-29 | Du Gehst Niemals Allein
  2. Kreisklasse: Geldstrafen, Sperren, Freisprüche, Punktabzüge « SPORTRECHT

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: