Fall Busch heute vor dem Ad-hoc-Schiedsgericht

Der Fall Florian Busch birgt viel Musik in sich. Was zunächst wie ein „dummer Jungenstreich“ wirkte, erfuhr plötzlich eine Detonation, deren Auswirkungen selbst in Kanada zu spüren waren. Nicht nur dem Nationalspieler dürfte zwischendurch die Übersicht über den Stand der Dinge schwer gefallen sein. Auch Freunde des Eishockeys oder des Sports schüttelten bei dem Tauziehen um die Sanktion verwirrt den Kopf.

Laut Deutscher Eishockey-Bund (DEB) lag in der (Ver-)Weigerung Buschs keine verweigerte Probenahme, sondern vielmehr ein „absolutes Fehlverhalten/Dummheit“ des Spielers. Die verpaßte Dopingkontrolle wurde daher mit einer öffentlichen Verwarnung, 5000 Euro Geldstrafe und 56 Stunden gemeinnütziger Arbeit sanktioniert. Die Nationale Anti Doping Agentur Deutschland (NADA) sah im Verhalten des Spielers keine verpaßte, sondern vielmehr eine verweigerte Kontrolle und damit den Tatbestand des Art. 2.3 NADAC verwirklicht (mehr dazu unter Lücke im NADA-Code?). Sie forderte eine Sperre Buschs. Beim DEB ließ man sich jedoch nicht davon beirren; immerhin stand auch die WM in Halifax (Kanada) unmittelbar bevor. Das Bundesministerium des Inneren (BMI), die International Ice Hockey Federation (IIHF) und die World Anti-Doping Agency (WADA) wurden auf den Plan geholt. Eine vorläufige Einigung zwischen DEB und NADA folgte im Mai diesen Jahres auf Vermittlung des Deutschen Olympischen Sportbunds (DOSB) hin (mehr hier).

Heute -mehr als acht Monate nach der Probenahme- setzt sich in Frankfurt/Main unter Vorsitz des Rechtsanwalts Stephan Netzle aus der Schweiz das ad-hoc-Schiedsgericht des DOSB zusammen, um abschließend eine Entscheidung in der Causa Busch zu treffen. Die sich gegenübersitzenden Parteien: der DEB und die WADA. Der Schiedsspruch wird von den Parteien anerkannt und umgesetzt werden.

Eine Sperre Buschs als Ergebnis dürfte nicht unwahrscheinlich sein. Ebenso kommt eine Vertagung wegen offener Fragen in Betracht…

Quelle: morgenpost.de (25. November 2008)

Videobeitrag: sport.zdf.de

Advertisements

, , , , , , , , , ,

  1. Heute Entscheidung in der Causa Busch « SPORTRECHT

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: