Valencia CF und Hildebrand trennen sich

Der spanische Erstligist Valencia Club de Fútbol gab am Mittwoch in einer offziellen Mitteilung folgendes bekannt:

Valencia CF und der Fußballspieler Timo Hildebrand vereinbarten am heutigen Tage eine Aufhebung des Vetrages, der beide Parteien verband. Valencia CF wünscht Hildebrand für seinen zukünftigen beruflichen Lebensweg viel Glück.

Der Nationaltorhüter und ehemaliger deutscher Meister wechselte im Sommer 2007 ablösefrei vom VfB Stuttgart in die Primera División. Der Vertrag sollte bis 2010 laufen. Erst nach einiger Zeit konnte sich Hildebrand gegenüber dem Stammhüter José Santiago Cañizares durchsetzen. Am 24. August diesen Jahres absolvierte er in der Supercopa de España gegen Real Madrid sein letztes Pflichtspiel für Valencia. Danach wurde er nicht mehr in den Stammkader berufen.

Ob Timo Hildebrand zurück in die deutsche Bundesliga wechselt ist derzeit noch unklar.

Quellen und weitere Informationen:

Advertisements

, , , , , ,

  1. Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: