TV-TIPP: Sport Inside – Wer ist der nächste?

Vor zwei Jahrzenten war Stefano Borgonovo in Italien ein Fußballstar. Heute ist der 44-Jährige unheilbar krank. Er leidet am Lou-Gehrig-Syndrom, einer seltenen Nervenkrankheit, die in zwei bis fünf Jahren zum Tod führt. Borgonovos Körper verfällt bei vollem Bewusstsein. Am Leben gehalten wird er nur noch durch die Pflege seiner Frau und durch Maschinen. Er sitzt im Rollstuhl und kann nicht mehr sprechen. Dennoch hat er eine Stiftung gegründet. Viele seiner ehemaligen Mitspieler haben nun Angst, ebenfalls zu erkranken – eine begründete Angst.

Die Universitätsklinik in Turin hat eine alarmierende Entdeckung gemacht: Übermäßig viele ehemalige Spieler der italienischen Serie A sind am Lou-Gehrig-Syndrom erkrankt und bereits gestorben. Aber warum? Hinweise deuten auf einen Zusammenhang mit Medikamentenmissbrauch und Doping hin. Die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen fahrlässiger Tötung. [mehr]

Heute abend in der Sendung Sport Inside (Autor des Beitrags: Vincenzo Dello Donne).

Wann:  Montag, 15. Dezember 2008, 23.00 – 23.30 Uhr; Dienstag, 16. Dezember 2008, 09.20 – 09.50 Uhr (Wdh.)

Wo: WDR

Quelle: www.wdr.de

Advertisements

, , , , , , , , ,

  1. Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: